Unsere Lösungen

Viele der genannten Probleme führen auf zu schnelles Autofahren zurück! Wir fordern die Gemeinde Lahnau auf, mehr Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen. Die Gemeinde teilte uns telefonisch mit, dass über die Anschaffung einer zweiten Blitzausrüstung nachgedacht wird, zu diesem Schritt möchten wir die Gemeinde ermuntern.

So lange man keine Strafe für zu schnelles fahren fürchten muss, ändern Autofahrer ihr Fahrverhalten nicht!

Durchaus können wir uns vorstellen, gemeinsam mit der Gemeinde Lahnau, weitere Ideen zu sammeln, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Als in Atzbach die Lessingstraße modernisiert wurde, errichtete man begrünte Verkehrshindernisse. Seitdem ist man dort gezwungen langsam zu fahren. Kostengünstigere Alternativen wären aber auch Bodenwellen, diese sind preiswert und relativ kurzfristig aufbaubar.

Hindernisse zwingen Autofahrer langsamer zu fahren!

begrünte Umfahrungen zwingen den Autofahrer in der Lessingstraße langsam zu fahren!